MATRIX Aurium – einzigartige Intraokulartechnologie

Wenn Sie unter Katarakt (Linsentrübung) lei­den, haben Sie durch das Einsetzen einer Kunstlinse die Chance, Ihr Sehvermögen wie­der deutlich zu verbessern.

Schwach beleuchtete Straßen, starke Son­neneinstrahlung, geschlossene Räume oder dunkle Winternächte:
Unser Auge muss auf unterschiedlichste Lichtbedingungen reagie­ren. MATRIX Aurium ist eine moderne faltbare lntraokularlinse, die diesen Anpassungsme­chanismen nachempfunden ist.

Die selbsttönende Intraokularlinse

MATRIX Aurium schützt Ihr Auge und passt sich der Intensität der Sonneneinstrahlung an:

Nimmt das UV-Licht zu, färbt sich die Intrao­kularlinse gelb ein. Als wirksamer Blaulicht­filter übernimmt sie damit die Schutzfunktion für die Netzhaut und trägt zur Prävention von Netzhauterkrankungen bei.

Bei wenig natürlichem Licht wird die Intraoku­larlinse klar. Das ermöglicht Ihnen ein scharfes und kontrastreiches Sehen auch in der Däm­merung, in der Nacht und in geschlossenen Räumen.

Bild Matrix

Für ein Optimum an Sicherheit und Komfort

Wie bei MATRIX Aurium können auch herkömm­liche, dauerhaft gelbe Intraokularlinsen die Seh­schärfe sowie den UV- und Blaulichtschutz wie­der herstellen. ln der Dämmerung beeinträchtigt die Gelbfärbung jedoch das Kontrast- und Farb­sehen. Nächtliche Autofahrten und Schritte in ungewohnter Umgebung werden vielfach zur Herausforderung.

MATRIX Aurium wirkt diesem Effekt entge­gen: Mit abnehmender UV-Strahlung wird aus der gelben eine klare lntraokularlinse, so dass Sie Kontraste auch unter Niedrigkontrastbe­dingungen optimal wahrnehmen. Sie verbindet damit die jeweiligen Vorteile beider Linsenarten – für maximalen Sehkomfort und mehr Bewegungssicherheit.

Vorteile auf einen Blick:

tabelle_matrix-aurium

  1. Zuverlässiger Schutz vor UV- und Blaulicht - Strahlung beugt Netzhaut­erkrankungen vor
  2. Verminderte Unfall- und Sturzgefahr durch verbessertes Kontrastsehen
  3. Unverfälschtes Farbsehen
  4. Keine Kontrastverluste bei schlech­ten Lichtverhältnissen